Monthly Archives: November 2019

­

Die glauben doch was ganz Anderes?

Die Flüchtlingsinitiative Willkommen in Schilden hatte eingeladen zu einem Workshop zum Thema „ Die glauben doch was ganz Anderes?!“ Eine Muslima, Frau Rabeya Müller, muslimische Theologin, Religionspädagogin und Imamin der Muslimischen Gemeinde Rheinland und ein Christ, Dr. Martin Bock, evangelischer Pfarrer und Leiter der Melanchthonakademie, waren miteinander und mit den Teilnehmern im Gespräch über grundlegende Fragen des christlich-muslimischen Zusammenlebens. Mehr als 20 ehrenamtliche Helfer der Flüchtlingshilfe und einige neue Nachbarn waren in das Café Himmel un Ääd in Schildgen gekommen. (mehr …)

21. November 2019.|

Ausflug in den Kölner Zoo

Am 13. Juli, dem ersten Ferientag in NRW, machten wir mit fast 50 Personen einen Ausflug in den Kölner Zoo, eine bunt gemischte Gruppe von neuen Mitbürgern aus verschiedenen Ländern, darunter Familien und junge Männer und Ehrenamtlichen von Willkommen in Schildgen.

Die Kinder waren begeistert, blieben an jedem Gehege stehen und fragten uns „Löcher in den Bauch“: woher die Tiere kommen, wie sie sich ernähren, ob sie giftig sind u.s.w. Einige von ihnen machten auch das Zoo-Quiz und waren richtig gut.

Aber auch die Erwachsenen fanden es sehr interessant und wir lernten viel Neues über die Herkunft und das Leben der Tiere, aber auch über bedrohte Tierarten und wie wir dazu beitragen können, dass Tiere geschützt und nicht ausgerottet werden.

Für uns alle sehr schön war auch das gemeinsame Miteinander. In vielen Gesprächen erfuhr man mehr voneinander oder konnte schon bestehende Freundschaften vertiefen.

Am Ende, als mit der Schließung des Zoos auch noch die letzten Familien das Aquarium verließen, waren sich alle einig, dass es ein gelungener Ausflug war.

Wir danken dem Erzbistum Köln für die Bereitstellung der Mittel aus dem Flüchtlingsfonds/ Aktion Neue Nachbarn zur Stärkung der Flüchtlingsarbeit im Erzbistum Köln, mit denen der Ausflug finanziert wurde.

15. November 2019.|