Haus Pohle ist seit Anfang des Jahres 2017 geräumt, aber die Flüchtlinge, die jetzt größtenteils in privaten Wohnungen oder anderen Flüchtlingsunterkünften in der Umgebung wohnen, werden nach wie vor von ehrenamtlichen Helfern der Flüchtlingsinitiative „Willkommen in Schildgen“ betreut.

Weiterhin suchen wir günstige Wohnungen oder Zimmer für die von uns betreuten Flüchtlinge.